Forschungsdatenbank

Projektübersicht
Login
Suche

Brauen

Fakultäten » Philosophische Fakultät » Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft, Institut für » Völkerkundemuseum » Prof. Dr. Mareile Flitsch » Brauen

Completed research project

Title / Titel Contemporary Tibetan Art
PDF Abstract (PDF, 14 KB)
Original title / Originaltitel Tibetische Gegenwartskunst
Summary / Zusammenfassung Tibetische Kunst war bis vor der chinesischen Besetzung weitgehend religiöse Kunst, die zwar einen gewissen Wandel erlebte, der sich jedoch - kaum wahrnehmbar - über Jahrhunderte hinweg erstreckte. Seit dem Exil vieler TibeterInnen nach Indien/Nepal, Europa und die USA haben tibetische Künstler begonnen, neue, nicht-kanonische Werke zu schaffen - anfangs häufig mit einem traditionellen Kunstverständnis, mit der Zeit aber immer freier und unabhängiger. Diese Entwicklung ist nicht nur im Exil feststellbar, sondern auch im eigentlichen Tibet (TAR) und Grenzgebieten zwischen China und der TAR
Ziel ist es, sich eine Übersicht zu verschaffen über die tibetische Gegenwartskunst - in Tibet selbst aber auch im Exil, typische Exponenten kennen zu lernen, ihre Werke zu analysieren und in einem grösseren Kontext zu situieren. Dabei möchte der Projektleiter, PD Dr. Martin Brauen, eng mit chinesischen Institutionen zusammenarbeiten.
Die Erkenntnisse sollen am Schluss in einer Ausstellung im Völkerkundemuseum der Universität Zürich und einer Publikation einer interessierten Öffentlichkeit vorgestellt werden.
Keywords / Suchbegriffe Tibet,, Contemporary Art,
Project leadership and contacts /
Projektleitung und Kontakte
PD Martin Brauen, PhD (Project Leader) brauen@vmz.uzh.ch
Funding source(s) /
Unterstützt durch
Universität Zürich (position pursuing an academic career), Foundation, Others
 
In collaboration with /
In Zusammenarbeit mit
Yum jeap (Ying jiabu), Nortwest University for Nationalities, Lanzhou, Gansu China
Duration of Project / Projektdauer Jan 2006 to Dec 2008