Forschungsdatenbank

Projektübersicht
Login
Suche

Hoyningen-Süess

Fakultäten » Philosophische Fakultät » Erziehungswissenschaft, Institut für » Prof. Dr. Ursula Hoyningen-Süess (ausgetreten) » Hoyningen-Süess

Completed research project

Title / Titel Syncritical Professionalism in Special-Agogic Fields of Practice: Special-Educational Propositions for Social Vocational Training
PDF Abstract (PDF, 14 KB)
Original title / Originaltitel Synkritische Professionalität in sonderagogischen Handlungsfeldern: Sonderpädagogisches Angebot für Soziale Berufsausbildungen
Summary / Zusammenfassung Das Projekt erforscht die wissenschaftliche Grundlegung für eine verbindliche Regelung des sonderpädagogischen Angebots in Sozialen Ausbildungen auf bildungspolitischer Ebene.

Auf der Grundlage einer theoretischen Analyse der Ansätze zum disziplinären Selbstverständnis der Sozialen Arbeit und der Heil-/Sonderpädagogik sowie der Ansätze zur Beschreibung einer spezifischen Professionalität soll im ersten Teil des Forschungsprojektes ein Modell der synkritischen Professionalität begründet und vorgestellt werden. Exemplarisch werden zugleich problematische Aspekte in aktuellen Rahmenlehrplänen aufgezeigt. Grundthese des Modells: Bei den gemeinsamen (sonderagogischen) Handlungsfeldern der Heil-/Sonderpädagogik und der Sozialen Arbeit, "Wohnen" und "Arbeiten" im Behindertenbereich, handelt es sich um eine spezialisierte sonderagogische Berufspraxis. Diese zeichnet sich durch eine synkritische Professionalität aus, zu deren Sicherung und Optimierung die strukturelle und insbesondere die inhaltliche Ausgestaltung der Ausbildung für soziale Berufe von grösster Relevanz ist. Anschliessend wird in einem zweiten Teil theoretisch abgeleitet, welches spezifisches Fachwissen die Heil-/Sonderpädagogik in Form von Ausbildungsinhalten zur Verfügung stellen kann, das in die für sonderagogische Tätigkeitsbereiche qualifizierenden Berufsausbildungen im Sozialbereich Eingang finden könnte und sollte. Im letzten Teil des Projekts wird die Akzeptanz des Modells sowie der abgeleiteten sonderpädagogischen Lerninhalte empirisch überprüft.
Keywords / Suchbegriffe Theorieausbildung, heil-/sonderpädagogische Lerninhalte, Soziale Arbeit/Sozialpädagogik/Agogik, Interdisziplinarität/Transdisziplinarität
Project leadership and contacts /
Projektleitung und Kontakte
Prof. Dr. Ursula Hoyningen-Süess (Project Leader) hoyningen@isp.uzh.ch
lic. phil. Dimitrinka Käufeler dkaeufeler@swissonline.ch
Funding source(s) /
Unterstützt durch
No project-specific funding
 
Duration of Project / Projektdauer Oct 2004 to Oct 2007