Forschungsdatenbank

Projektübersicht
Login
Suche

Schröter Ruoss

Fakultäten » Philosophische Fakultät » Deutsches Seminar » Linguistik » Prof. Dr. Angelika Linke » Schröter Ruoss

Current research project

Title / Titel Linguistic attitudes towards ‘Swiss German’. A history from 1800 to today (working title)
PDF Abstract (PDF, 14 KB)
Original title / Originaltitel Sprachbewusstseinsgeschichte des ,Schweizerdeutschen‘ von 1800 bis heute (Arbeitstitel)
Summary / Zusammenfassung Seit dem 18. Jahrhundert sind die schweizerdeutschen Dialekte in ihrem Verhältnis zum ,Schriftdeutsch‘, zur ,Hoch-‘ bzw. ,Standardsprache‘ vermehrt Gegenstand der öffentlichen Auseinandersetzung. Die geplante, bislang fehlende „Sprachbewusstseinsgeschichte des ,Schweizerdeutschen‘ von 1800 bis heute“ soll die wichtigsten öffentlich geführten Debatten anhand der überlieferten sprachreflexiven Quellen rekonstruieren und dadurch nachzeichnen, wie sich die Wahrnehmung und Beurteilung der Dialekte der Deutschschweiz entwickelt hat.
Angepeilt ist eine allgemeinverständlich und anschaulich geschriebene, griffige Überblicksdarstellung,
die Linguist_innen, Forschende benachbarter Fächer wie auch interessierte Nicht-Wissenschaflter_innen anspricht. Sie ist zum einen darauf angelegt, die Sprachbewusstseinsgeschichte als Faktor des Sprachwandels greifbar zu machen, zum anderen darauf, die historische Dimension vieler Argumente und Argumentationen verständlich zu machen, die in den heutigen Auseinandersetzungen um ,Mundart‘ und ,Standardsprache‘ vorgetragen werden.
Keywords / Suchbegriffe language attitude, language awareness, Swiss German, language history, Spracheinstellung, Sprachbewusstsein, Schweizerdeutsch, Sprachgeschichte
Project leadership and contacts /
Projektleitung und Kontakte
PD Dr. Juliane Schröter (Project Leader) juliane.schroeter@ds.uzh.ch
Dr. des. Emanuel Ruoss (Project Leader) emanuel.ruoss@ds.uzh.ch
Funding source(s) /
Unterstützt durch
No project-specific funding
 
In collaboration with /
In Zusammenarbeit mit
Prof. Dr. Helen Christen, Departement für Sprachen & Literaturen, Philosophische Fakultät, Universität Freiburg Switzerland
Prof. Dr. Raphael Berthele, Institut für Mehrsprachigkeit, Philosophische Fakultät, Universität Freiburg Switzerland
Dr. Hans-Peter Schifferle, Schweizerisches Idiotikon/Schweizerdeutsches Wörterbuch, Zürich Switzerland
Duration of Project / Projektdauer Jan 2016 to Dec 2018