Forschungsdatenbank

Projektübersicht
Login
Suche

Bernstein

Fakultäten » Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät » Informatik, Institut für » Prof. Dr. Abraham Bernstein » Bernstein

Completed research project

Title / Titel A Market-based Approach for Querying the Web of Data
PDF Abstract (PDF, 14 KB)
Summary / Zusammenfassung Immer mehr Daten werden heutzutage im sogenannten Web of Data (WoD) publiziert. Im Gegensatz zum traditionellen Web existiert die Mehrheit dieser Daten nur aufgrund von Subventionen von Forschungsprojekten oder der öffentlichen Hand. Dies führt zu mehreren Problemen. Erstens, wenn ein Forschungsprojekt zu Ende ist, dann verschwinden die Daten oft oder werden nicht mehr aktuell gehalten. Zweitens sind viele der Daten oft veraltet. Drittens werden viele der Daten nicht in einem einfach zu verarbeitenden Format angeboten, da die Anreize zur Konversion fehlen. Der Grund für diese Probleme ist einfach: Werbung funktioniert im WoD als Finanzierungsquelle nicht, da die Daten meist von Programmen “gelesen” werden, welche die Werbung einfach filtern. Daher stellt sich die Frage, wie sich das WoD langfristig von Subventionen als Finanzierungsbasis lösen lässt.

In diesem Projekt untersuchen wir den Entwurf eines globalen Marktes für die Beantwortung von Anfragen auf dem WoD. Ziel ist es, den Markt so zu entwerfen, dass Anreize geschaffen werden, um Daten zu publizieren und zu unterhalten. Wir untersuchen dabei sowohl den Einfluss des für die Anfragenden generierten Mehrwertes wie auch die Kosten für die Datenproduktion und den Datenunterhalt. Für die Entwicklung des Marktes benutzen wir Mechanismus Design Theorie, welche eine formale Analyse der Markteffizienz und der Anreizeigenschaften ermöglicht.

Das Projekt wird eine neue Sichtweise auf die ökonomischen Aspekte des Semantischen Webs eröffnen. Zusätzlich leistet das Projekt Pionierarbeit in der Untersuchung von Marktmechanismen für grosse und komplexe Informationsdienstleistungen welche von zentraler Wichtigkeit für Big Data und Data Science, und damit auch essentiell für die Zukunft der Informationsgesellschaft sind.
Weitere Informationen
Publications / Publikationen Weitere Informationen
Project leadership and contacts /
Projektleitung und Kontakte
Prof. Abraham Bernstein, PhD (Project Leader) bernstein@ifi.uzh.ch
Prof. Sven Seuken, PhD seuken@ifi.uzh.ch
Funding source(s) /
Unterstützt durch
SNF (Personen- und Projektförderung)
 
Duration of Project / Projektdauer Oct 2014 to Sep 2017