Forschungsdatenbank

Projektübersicht
Login
Suche

Läubli

Fakultäten » Philosophische Fakultät » Philosophisches Seminar » Allgemein » Prof. Dr. Wolfgang Rother » Läubli

Current research project

Title / Titel Intelligence or Intelligences: Examination of a Concept
PDF Abstract (PDF, 14 KB)
Original title / Originaltitel Intelligenz oder Intelligenzen: Prüfung eines Konzepts
Summary / Zusammenfassung Meine Dissertation betrachtet den psychologischen Intelligenzbegriff aus einem philosophischen Blickwinkel. Ich lege den Fokus auf die strittige Frage, ob mittels Tests ein sogenannter Generalfaktor der Intelligenz oder nur unverbundene Fähigkeiten gemessen werden.
In der historischen Perspektive diskutiere ich zum einen die Modelle der Psychologen, zum anderen die philosophische Rezeption mit dem Aufkommen der Intelligenzforschung. In einem dritten Schritt mache ich mich in der Philosophiegeschichte von der Antike bis zur Gegenwart auf die Suche nach äquivalenten Charakterisierungen.
In der systematischen Perspektive wird erstens gezeigt, wie wissenschaftstheoretische Voraussetzungen den Gegenstand der Untersuchung beeinflussen. Zweitens behandle ich mögliche Ursachen der Intelligenz sowie Grenzziehungen zu Maschinen und Tieren. Drittens untersuche ich die experimentelle Situation: Tests, Messungen und Bewertungen. Viertens überprüfe ich meine Überlegungen an konkreten Beispielen von postulierten Intelligenzen. Fünftens erörtere ich die Verbindung zur Normativität: zu Zielen, Zwecken, Werten und zur Rationalität.
Keywords / Suchbegriffe intelligence, prudence, instrumental rationality, reasoning, problem solving, psychology, philosophy of science
Project leadership and contacts /
Projektleitung und Kontakte
lic. phil. Thomas Läubli (Project Leader) thlaub@access.uzh.ch
Funding source(s) /
Unterstützt durch
No project-specific funding
doctoral dissertation
Duration of Project / Projektdauer Aug 2014 to Jun 2020