Forschungsdatenbank

Projektübersicht
Login
Suche

Dettwiler

Fakultäten » Philosophische Fakultät » Deutsches Seminar » Nordistik » Prof. Dr. Klaus Müller-Wille » Dettwiler

Completed research project

Title / Titel Göran Tunströms poetics
PDF Abstract (PDF, 14 KB)
Original title / Originaltitel "Werden im Wort. Eine Studie zu Göran Tunström" (Arbeitstitel)
Summary / Zusammenfassung In dem Dissertationsprojekt untersucht Lukas Dettwiler, ausgehend von Tunströms autobiographischer Erzählung Prästungen (Der Sohn des Pfarrers), den (explizit verbalisierten) Umgang des Autors mit dem Wort. Die permanente Reflexion von Sprache und die Problematisierung der Verwendung des Worts ist im ganzen Werk dieses Schriftstellers zu beobachten, von seinem ersten Gedichtband bis zu seiner letzten grossen essayistischen Erzählung (die Fragment blieb und postum erschienen ist). In die Narration eingeflochten werden an dieser fortwährenden autorpoetischen Metareflexion auch Schreibkonzepte und Schreibprozesse „ablesbar“. An ausgewählten Büchern und Textbeispielen aus verschiedenen Werken des Autors soll die Entwicklung der Genese der spezifischen Tunströmschen Poetik aufgezeigt werden.
Project leadership and contacts /
Projektleitung und Kontakte
Lukas Dettwiler (Project Leader) lukdet@bluewin.ch
Funding source(s) /
Unterstützt durch
No project-specific funding
 
Duration of Project / Projektdauer Jan 2014 to Jan 2017