Forschungsdatenbank

Projektübersicht
Login
Suche

Wild

Fakultäten » Medizinische Fakultät » Biomedizinische Ethik und Medizingeschichte, Institut für » Prof. Dr. Nikola Biller-Andorno » Wild

Completed research project

Title / Titel Drug Research on Pregnant Women - Dilemma, Controversies and Ethical Discussion
PDF Abstract (PDF, 14 KB)
Original title / Originaltitel Arzneimittelforschung an schwangeren Frauen - Dilemma, Kontroversen und Ethische Diskussion
Summary / Zusammenfassung Arzneimittelforschung an schwangeren Frauen ist in deutschsprachigen Längern weitgehend ein Tabu. In dem Forschungsprojekt werden die Gründe für dieses Tabu analysiert, die Debatte um Forschung an schwangeren Frauen wird dargestellt, existierende Leitlinien werden untersucht und es werden Interviewergebnisse mit schwangeren Frauen aufbereitet. Damit soll eine Debatte über das Thema angeregt werden, wie sie bereits seit Jahren in den USA existiert. In der Argumentation wird besonders die Entscheidungszuständigkeit der Frau über ihren Körper betont, der auf einzigartige Weise mit dem ungeborenen Kind verbunden ist. Die Ergebnisse des Projektes werden als Monographie aufbereitet.
Project leadership and contacts /
Projektleitung und Kontakte
Dr Verina Wild (Project Leader) wild@ethik.uzh.ch
Prof.Dr. Nikola Biller-Andorno biller-andorno@ethik.uzh.ch
Funding source(s) /
Unterstützt durch
Universität Zürich (position pursuing an academic career), No project-specific funding
 
Duration of Project / Projektdauer Jan 2009 to Feb 2010