Forschungsdatenbank

Projektübersicht
Login
Suche

Kübler

Fakultäten » Philosophische Fakultät » Politikwissenschaft, Institut für » Prof. Dr. Daniel Kübler » Kübler

Completed research project

Title / Titel Comparison of cantonal policy designs for integration agreements
PDF Abstract (PDF, 14 KB)
Original title / Originaltitel Vergleich kantonaler Policy-Designs zur Umsetzung von Integrationsvereinbarungen gemäss Art. 54 AuG
Summary / Zusammenfassung Das Bundesgesetz über Ausländerinnen und Ausländer (AuG) vom 16. Dezember 2005 bringt wesentliche Neuerungen im Bereich der Integration. Neu kann die Erteilung oder Verlängerung einer Aufenthalts- oder Kurzaufenthaltsbewilligung mit der Bedingung verknüpft werden, dass ein Sprach- oder Integrationskurs besucht wird. Ausserdem wird der Grad der Integration bei der Erteilung einer Niederlassungsbewilligung, sowie bei Weg- und Ausweisungen, aber auch bei Einreiseverboten berücksichtigt. Die Verpflichtung zum Kursbesuch kann durch die Kantone in einer Integrationsvereinbarung zwischen ausländischen Personen und der kantonalen Behörde festgehalten werden (Art. 54 AuG). Die Anwendung dieses Instruments ist den Kantonen allerdings freigestellt. Wie zu erwarten haben einige Kantone bisher darauf verzichtet. Aber auch zwischen den Kantonen, welche sich zum Abschluss von Integrationsvereinbarungen entschieden haben, sind beträchtliche Unterschiede zu erwarten. Zwar stellt der Bund den Kantonen Empfehlungen zur Verfügung, welche die Bestimmungen des Gesetzes und der dazugehörenden Verordnung konkretisieren. Dennoch besteht bei der Umsetzung ein grosser Spielraum für die Kantone.

Das Ziel dieser Untersuchung besteht darin, einen systematischen Überblick zu schaffen über die Umsetzung des Instruments Integrationsvereinbarungen in den fünf Kantonen BS, BL, SO, ZH, AG. Im Vordergrund steht dabei die Darstellung von Unterschieden und Gemeinsamkeiten, wobei die Empfehlungen des Bundesamtes für Migration als Referenzrahmen dienen.

Die Untersuchung ist Bestandteil der Evaluation des Pilotprojekts zur Einführung der Integrationsvereinbarungen in den Kantonen welche vom Institut Sozialplanung und Stadtentwicklung der Fachhochschule Nordwestschweiz koordiniert wird.
Publications / Publikationen Tov, Eva/Piñeiro, Esteban/Eser Davolio, Miryam/Schnorr, Valentin/Itin, Ariane/Kübler, Daniel (2010). Evaluation Pilotprojekt zur Einführung der Integrationsvereinbarungen in den fünf Kantonen Aargau, Basel-Landschaft, Basel Stadt, Solothurn und Zürich. Hochschule für Soziale Arbeit, Fachhochschule Nordwestschweiz. Olten/Basel.

Weitere Informationen

Keywords / Suchbegriffe policy design, immigration policy, integration
Project leadership and contacts /
Projektleitung und Kontakte
Prof. Dr. Daniel Kübler (Project Leader) Daniel.Kuebler@ipz.uzh.ch
Ariane Itin  
Funding source(s) /
Unterstützt durch
Other Public Sources (e.g. Federal or Cantonal Agencies)
 
In collaboration with /
In Zusammenarbeit mit
Prof. Dr. Eva Tov
Institut Sozialplanung und Stadtentwicklung
Hochschule für Soziale Arbeit
Fachhochschule Nordwestschweiz
Thiersteinerallee 57
4053 Basel
Switzerland
Duration of Project / Projektdauer May 2009 to Jun 2010