Forschungsdatenbank

Projektübersicht
Login
Suche

Ritzmann

Fakultäten » Medizinische Fakultät » Biomedizinische Ethik und Medizingeschichte, Institut für » Prof. Dr. Iris Ritzmann » Ritzmann

Completed research project

Title / Titel Rural Medical Practice of a Non Academic Healer in the First Half of the 19th Century
PDF Abstract (PDF, 14 KB)
Original title / Originaltitel Ländliche Heilerpraxis in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts
Summary / Zusammenfassung Zu Beginn des 19. Jahrhunderts boten neben akademischen Ärzten verschiedene nichtakademische Medizinalpersonen wie handwerkliche Chirurgen und Badern, familiär ausgebildete Heilkundige und Laienheiler ihre Behandlungen an. Erst im Verlauf des 19. Jahrhunderts erlangte die akademische Ärzteschaft ein gewisses Monopol auf dem medizinischen Markt.
Das Forschungsprojekt basiert auf Praxisjournalen des Thurgauer Heilers Gottfried Wachter (1776-1861), die sich über vier Jahrzehnte erstrecken. Die Untersuchung dieser Aufzeichnungen erfolgt qualitativ textanalytisch und quantitativ mit der Erstellung einer Datenbank. Ziel ist, die Spezifik der Heilertätigkeit in ihrer letzten, bereits zum Teil inoffiziellen, aber noch geduldeten Phase herauszuarbeiten, auf die Klientel einzugehen sowie Angebot und Nachfrage zu analysieren.
Die Leitfrage lautet, ob die Akademisierung der Medizin eher als therapeutische Modernisierung oder als reine Verdrängung einer Berufsgruppe durch eine andere interpretiert werden kann. Ein zweiter Fragebereich geht der Beziehung zwischen Heiler und Patienten nach, ob etwa der Heiler als lokale Ansprechperson oder als Spezialist auf bestimmte Leiden mit weitem Einzugsbereich aufgesucht wurde. Schliesslich wird auch die Praxis des Laienheilers nach Möglichkeit mit dem diagnostischen Spektrum und den konkreten therapeutischen Angeboten akademischer Ärzte verglichen . Das Projekt ist Teil einer internationalen Forschergruppe über Arztpraxen des 17. bis 19. Jahrhunderts.
Weitere Informationen
Publications / Publikationen ERROR
Keywords / Suchbegriffe history of medicine, medical professionalisation, medical practise, 19th century, rural area, non academic healer, patient history, body history
Project leadership and contacts /
Projektleitung und Kontakte
Prof. Dr. Iris Ritzmann, lic. phil. (Project Leader) iritz@mhiz.uzh.ch
Katharina Weikl, M.A.  
Other links to external web pages http://www.medizingeschichte.uni-wuerzburg.de/aerztliche_praxis/beteiligte_projekte.html
Funding source(s) /
Unterstützt durch
SNF (Personen- und Projektförderung)
 
In collaboration with /
In Zusammenarbeit mit
Prof. Michael Stolberg, Institut für Geschichte der Medizin, Universität Würzburg Germany
Prof. Elisabeth Dietrich-Daum, Institut für Geschichtswissenschaften der Universität Innsbruck Austria
Prof. Martin Dinges, Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung, Stuttgart Germany
Duration of Project / Projektdauer Nov 2009 to Mar 2013