Forschungsdatenbank

Projektübersicht
Login
Suche

Schumacher

Fakultäten » Philosophische Fakultät » Deutsches Seminar » Neuere Literatur » Prof. Dr. Daniel Müller Nielaba » Schumacher

Completed research project

Title / Titel Transwritten : reborn - Poetological rejuvenation in Romanticism and Art Nouveau
PDF Abstract (PDF, 14 KB)
Original title / Originaltitel Umgedichtet : wiedergeboren - Poetologische Erneuerungsbewegungen in Romantik und Jugendstil
Summary / Zusammenfassung Im Zentrum des Projekts steht das literarische Verfahren der Umdichtung, eine Art der Übersetzung, die ihren veränderten epistemologischen Status der Vorlage gegenüber durch systematische Differenz-Signale lesbar macht. Was auf der primärsemantischen Ebene minimale Abweichungen zeitigt, bedeutet für die allegorische Ebene eine umfassende Umwertung der Aussage, entsprechend den diskursiven Verschiebungen, die folglich von der Umdichtung reflektiert werden. Ein Schlüsseltext des Projekts sind Stefan Georges explizit so bezeichnete "Umdichtungen" von Baudelaires "Les Fleurs du Mal".

The project’s central topic is a literary procedure called „Umdichtung“, i.e. – for lack of an english equivalent – „transwriting“. This kind of translation marks the epistemic change towards its source in a systematic way by signals of difference. While there is just a small deviation at the level of basic semantics, the allegorical level of signification is thoroughly affected – according to the historical shift in discourse which hence is reflected by transwriting. A key text of this project is Stefan George’s explicitly so-called “Umdichtungen” of Baudelaire’s “Les Fleurs du Mal”.
Keywords / Suchbegriffe Baudelaire, George, Umdichtung, Übersetzung, Jugendstil, Art Nouveau, Romantik, Romanticism, Poetologie
Project leadership and contacts /
Projektleitung und Kontakte
Dr. des. Yves Schumacher, lic. phil. (Project Leader) yves.schumacher@gmx.net
Funding source(s) /
Unterstützt durch
Universität Zürich (position pursuing an academic career)
 
In collaboration with /
In Zusammenarbeit mit
Prof. Dr. Daniel Müller Nielaba
Universität Zürich
Switzerland
Duration of Project / Projektdauer Jan 2008 to Dec 2015