Forschungsdatenbank

Projektübersicht
Login
Suche

Prof. Dr. Sabine Schneider

Fakultäten » Philosophische Fakultät » Deutsches Seminar » Neuere Literatur » Prof. Dr. Sabine Schneider

Current research projects

Project leader Project title
Drath Polychrone Verdichtungen. Poetische Zeitmodellierungen im Werk Wilhelm Raabes
Egloff Die Eposdebatte der Klassik als Reflexionsort historischer Beschleunigung
Kälin Literarisches Erzählen als anthropologische Disponiertheit
Keiser Die Restitution des Epischen. Stifters moderne Gattungshybride
Kevic Isolation and Connection. Robert Musil's 'Posthumous Papers of a Living Author'
Kundert Vom Stoff her Schreiben. Zu einer Ästhetik des Problematischen im Spätwerk Friedrich Dürrenmatts.
Lukas C. F. Meyer's Correspondance with the Publishers. Historical-critical edition
Meyer Performativity and Meta-Theatricality in Schiller's Classical Dramas
Mijatovic Phantastisches Erzählen im deutsch- und französischsprachigen Realismus.
Schneider Welt im Winkel. Idylle als Denkraum in der Prosa des Realismus

Completed research projects

Project leader Project title
Aus der Au Theodor Fontane as art critic
Baghdassarians Franz Werfel's different modernity. Fragility and concepts of meaning in Franz Werfel's novel "Verdi. Roman einer Oper"
Berger Between textual mysticism and socialism: Kafka and Landauer (working title)
Biere Novellistische Augenblicke: Erzählexperimente um 1800 und um 1900
Gardian Schrift – Bild – Klang. Literarische Präsenzeffekte in der klassischen Moderne
Keller Die Kunst in der Kultur. Anfänge moderner Kunsttheorie und Kulturgeschichtsschreibung in der Weimarer Klassik.
Risch „Schwanengesang der untergehenden Periode“: Aspekte des Byronischen in der deutschen Literatur der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Kontext der ästhetischen Moderne (Arbeitstitel)
Schneider C.7. Literarische Präsenzeffekte. Poetik und Mediologie des Visionären in der Literatur der klassischen Moderne
Klassik und Klassizismus
Ästhetische Eigenzeiten - Episches Erzählen in der Moderne.
Y.8. Mediality as borderline experience
Villiger Wort für Wort - Konkretismus als literarisches Verfahren bei Kafka, Kleist und Rilke.


Last update 02.11.2017